Sponsoren  

 

 

 

   

Besucherzähler  

Insgesamt 230262

   


Obwohl sich das 4:1 Endergebnis gegen die VSG Breitenbach deutlich anhört und wir nach gutem Pass von Frank Hoffmann bereits in der 5. Minute durch einen straffen Linksschuss von Tobias Kups in Führung gehen - geschenkt wurde uns nichts.

Die schnellen Außenspieler und die präzisen Diagonalpässe brachten den Gegner in arge Bedrängnis. So der erneute Pass von Frank, dieses mal auf rechts, den sich Lars Böttger erläuft und zum 2:0 einschießt.

Nach dem Seitenwechsel ließ der Druck der Profener etwas nach und da bei Ballverlust das Mittelfeld nicht schnell genug zurück kam, wurden die Spielanteile der Breitenbacher größer. Da kam der Alleigang von Tobias Kups mit dem 3:0 gerade recht. Ein gelungener Flügelwechsel nach anfänglichem Muster verwandelte Udo Schulze zum 4:0.

Leider versuchten sich einzelne Gästespieler mit unschönen Verhaltensweisen Vorteile zu erzwingen. So kamen sie zu einem fragwürdigen Freistoß, den sie aus 18 m über die Mauer zum 4:1 Endstand einnezten. Ein Schönheitsfehler, den wir aber dem suverän leitenden Schiedsrichter Horst Kups nicht ankreiden wollen.

 

F.Löwe

 

   

Veranstaltungen  

28. Juli 2019
10:00 Uhr
Sommerausflug 2019
14. September 2019
09:00 Uhr
Bergbau-Seen-Cup 2019
01. Dezember 2019
14:00 Uhr
Weihnachtsmarkt
   

Sportveranstaltungen  

Keine Termine
   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER