... verliert aber 3 Spieler!

Am Sonntag-Nachmittag setzte sich unser I. Mannschaft bei Grün-Gelb Osterfeld mit 2:1 durch. Wie schon so oft hat dieses Duell seine eigene Geschichte. Dazu später mehr. Daniel Jäschke und Rene Friedrich markierten die Treffer für die Jungs aus dem Revier!

Die Reservemannschaft unserer Eintracht konnte sich ebenfalls mit 2:1 behaupten. Die Schützlinge von Trainer Stürtze besiegten die SG Meineweh/Osterfeld II bereits am Samstag in Meineweh. Kirsten Herrmann, einstimmig zum "Spieler der Partie" bestimmt, erzielte beide Profener Treffer. Die Mannschaft um Kapitän Steinhauf konnte sich sogar einen verschoßenen Strafstoß erlauben.

Dagegen verlor die A-Jugend ihr erstes Heimspiel im Kalenderjahr 2017 mit 0:2 gegen den VfR Roßla. Kapitän Kämpfe verlor in der 4. Spielminute den Überblick an der eigenen Grundlinie, verlor den entscheidenden Zweikampf vorm 1:0 der Gäste. Kurze Zeit später scheitert er am gegnerischen Gehäuse (11'). Bereits in der 28. Minute erhöhte Roßla auf 2:0. In der Folge ließen die Gäste gute Chancen liegen. Nach dem Seitenwechsel schaffte es die Eintracht den spielerisch überlegenen Gegner durch Kampf und Leidenschaft weitestgehend vom eigenen Gehäuse fern zu halten, kreierte aber leider kaum selbst Torgefahr. Somit geht das Ergebnis vollkommens in Ordnung.

Die C-Junioren behaupteten sich in einem mäßigen Heimspiel gegen SG Fortuna Leißling mit 3:1! Die Tore für die Profener Eintracht markierten Jeremy Presche (2) und Jacob Unrein. Mit Abpfiff der Partie erhielten die Gäste einen Strafstoß, der zum 1:3 aus Gästesicht führte.

Unsere E-Junioren verloren ihr Heimspiel gegen SV Großgrimma mit 1:5. Severin Schulze markierte kurz vor Seitenwechsel die Führung für Profen (23'), musste aber im direkten Gegenzug den Ausgleichstreffer der Gäste hinnehmen (24. Spielminute). Die Schützlinge von Coach Ronny Thiem gelang es gerade in der Schlussphase nicht, den Gegner vom eigenen Kasten fern zu halten. Großgrimma erzielte in der 38. Minute das 2:1. Trotzdem schienen die Jungs der Eintracht weiter motiviert. Ein Schußversuch der Gäste landete dann in den Armen eines Profeners Verteidigers und der Schiedsrichter entschied folglich auf Strafstoß, der das 3:1 für die Gäste aus Großgrimmas bedeutete (47'). Die Jungs waren daraufhin mental angeschlagen waren bei den folgenden zwei Gegentreffern nicht mehr auf der Höhe. Am Ende fiel der Sieg der Gäste mindestens 2 Tore zu hoch, vielleicht sogar schmeichelhaft. Gerade in der ersten Halbzeit waren die Profener mindestens ebenbürtig. Auch zu Beginn der zweiten Hälfte begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe. Leider ließ eben in den Schlussminuten die Konzentration unserer etwas nach.

Dagegen deutlich verloren unsere E2-Junioren bei der SG Droißig/Osterfeld I mit 18:0.

Auch unser Bambinis waren das erste mal aktiv. Bei den HKM Vorentscheid in Hohenmölsen sammelten unsere Jungs und Mädels erste Erfahrungen. Die Platzierung war auch deswegen nur zweitrangig (Platz 5 von 5). Wichtig ist das es sowohl den Eltern / Großeltern aber vor allem den Nachwuchskickern Spaß bereitet hat.

S. Schulze

   

Termine Herren  

17. April 2021
15:00 Uhr
II.Mannschaft gegen Hohenmölsen
18. April 2021
15:00 Uhr
I.Mannschaft gegen Naumburg
24. April 2021
15:00 Uhr
II.Mannschaft in Döschwitz
25. April 2021
15:00 Uhr
I.Mannschaft in Bad Kösen
01. Mai 2021
15:00 Uhr
II.Mannschaft in Könderitz
02. Mai 2021
15:00 Uhr
I.Mannschaft in Großgrimma/Hohenmölsen
08. Mai 2021
15:00 Uhr
II.Mannschaft gegen Kretzschau
09. Mai 2021
15:00 Uhr
I.Mannschaft gegen Kretzschau
16. Mai 2021
14:00 Uhr
II.Mannschaft in Rasberg
16. Mai 2021
15:00 Uhr
I.Mannschaft in Tröglitz
   

Termine Nachwuchs  

25. April 2021
10:30 Uhr
A-Jugend in Leuna
   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER