Die Rot-Weißen finden nicht zurück in die Spur. Boten sie in der ersten Hälfte rund um den Führungstreffer von Daniel Söll (36.) noch eine zufriedenstellende Leistung, so mussten alle NBC-Anhänger zu Beginn der zweiten Hälfte mit ansehen, wie Profen den Domstädtern innerhalb von neun Minuten vier Tore (!) einschenkte.

„Die ersten drei Treffer resultierten aus individuellen Fehlern im Mittelfeld und das vierte war ein Freistoß“, beschrieb Co-Trainer Matthias Werner die Gegentore von Tony-Axel Müller (51./56.), Daniel Schlecht (55.) und Martin Kitze (60.). Allerdings können es sein, dass das Spiel neu angesetzt werden muss, da Schiedsrichter Hans-Günther Töpel die Partie aufgrund des gestrigen Unwetters in und rund um Naumburg in der 70. Minute unterbrach und nicht wieder anpfiff. Quelle: "Naumburger Tageblatt"

   

Termine Herren  

13. Juni 2020
15:00 Uhr
II.Mannschaft gegen Theißen
14. Juni 2020
14:00 Uhr
1.Mannschaft gegen Kretzschau
19. Juni 2020
18:00 Uhr
Alte Herren gegen Zeitz
20. Juni 2020
15:00 Uhr
II.Mannschaft in VfB Zeitz
21. Juni 2020
14:00 Uhr
1.Mannschaft in Langendorf
   

Termine Nachwuchs  

Keine Termine
   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER