Interaktiv  

   

Sponsoren  

 

 

 

   


Die Erste musste bei SV 2000 Pegau eine klare Niederlage von 2418 - 2532 Holz einstecken und unsere Zweite kam bei Aufbau Zeitz III mit 1407 - 1580 Holz unter die Räder. 

Bester Profener der ersten Mannschaft wurde Alexander Schulze mit sehr guten 435 Holz. Ebenfalls gute Ergebnisse erzielten Andre Scholle 429 Holz und Andreas Legler 422 Holz. Ronny Gerhardt schaffte 404 Holz, nur Martin Kitze mit 366 Holz und Bernd Gerhard mit 362 Holz hatten einen nicht so guten Tag auf der schwer zu spielenden Bahn in Pegau. Tagesbester wurde Wolfgang Haubenreißer aus Pegau mit 447 Holz.

Bei unserer zweiten Mannschaft sind wohl alle mit dem falschen Bein aufgestanden. Nur Andreas Arndt, der erneut beste Profener,konnte mit 388 Holz die Erwartungen erfüllen auf einer Bahn auf der bekanntlich nicht viel fällt. Einen Tag zum Vergessen hatten Hans-Jörg Otto 355 Holz, Henry Steinhauf mit 336 Holz und Wolfgang Wendler mit 328 Holz. 

Bei beiden Teams muss eine deutliche Leistungssteigerung her, will man in zwei Wochen zwei Heimsiege einfahren.

Die Erste bekommt es mit dem ungeschlagenen Tabellenführer Langendorf III zu tun. Am 25.10. um 13.00 Uhr ist Start in Profen.

Am 26.10. um 9.00 Uhr spielt unsere Zweite gegen Lok Zeitz II.

Ich wünsche beiden Teams viel Erfolg und Gut Holz.

Andreas Legler

 

 

 

   
© SV Eintracht Profen ALLROUNDER